Warum fällt es uns so schwer loszulassen!

Man wird immer wieder im Dualseelenprozess mit dem Thema Loslassen konfrontiert.

Nach dem wundervollen magischen zusammentreffen mit deiner Dualseele, kommt es bei dem einen früher oder später zu Rückzügen und Trennungen. Nur wie damit umgehen? Und was ist dabei wichtig? Auch das ist eine Lernaufgabe im Dualseelenprozess und diese heißt lernen diesen geliebten Menschen loszulassen. Ich weiß, wie schwer man sich damit tut und wie viele Missverständnisse es mit sich bringt!!!

Oh ja es war auch für mich eine enorme Herausforderung und ich interpretierte das Loslassen komplett falsch. Ich probierte anfangs alles, lenkte mich ab mit allem möglichen Dingen. Lass viel darüber und probierte immer wieder loszulassen.

Nur das alles half mir nicht wirklich weiter, ich konnte einfach nicht loslassen. Es machte mich wirklich verrückt und ließ mich an mir selbst zweifeln.

Ich fragte mich immer wieder: Wie funktioniert dieses verdammte loslassen!!!

Was ich zu diesem Zeitpunkt nicht merkte, dass ich immer vor mir selber davonlief und vor allem meiner Angst ihn zu verlieren. Ich klammerte und hielt fest. Sehr oft nicht bewusst, ich machte mir selber etwas vor. Die Angst, diesen wundervollen Menschen nie wieder zu sehen und diese wunderschönen Gefühle nie wieder zu spüren, waren dermaßen Stark und beherrschten mich.

Dann kam der Wendepunkt

Erst als ich anfing, mich meiner Angst diesen Menschen zu verlieren zu stellen, änderte sich alles. Ich heilte Schritt für Schritt meine Verlustangst und arbeitete intensiv an meinen Themen und an meinem Selbstwert, dadurch konnte und lernte ich immer mehr loszulassen. Und dass einfach so, je mehr ich an mir arbeitete, umso mehr las ich los. Ich verstand immer mehr, das loslassen ein Prozess ist. Und das loslassen nicht bedeutet, jemanden zu verlieren. Sondern Loslassen ein Gefühl der Inneren Freiheit ist. Loslassen ein Prozess ist, an dem wir wachsen dürfen.

Einen Fehler, den auch ich immer wieder machte, war, dass ich die erneute Kontaktaufnahme zugelassen habe, sobald ich mich etwas von ihm entfernte. Dies aber sehr hinderlich ist, da es beim Loslassen total im Weg steht. Ein Teil in uns glaubt immer noch, dass wir irgendwas machen können, damit sich die Situation wieder ändert. Aber genau das ist die größte Bremse für die Entwicklung von euch beiden.

In meiner letzten großen Trennungsphase von über 12 Monaten, konnte ich ihn komplett loslassen und genau das brachte ihn dazu, sich seinen eigenen Themen zu stellen und sich weiterzuentwickeln. Es war für uns beide unglaublich wichtig und hat uns in eine erfüllende Partnerschaft geführt.

Dafür bin ich heute unendlich dankbar und all das hat mich und auch meinen Dual lernen und weiterentwickeln lassen. Ja, es erfordert auch eine große Portion Mut, aber ich garantiere euch, es lohnt sich auf allen Ebenen.

Bist du daran interessiert, mehr über dich und deinen Prozess, zu erfahren?
Bist du bereit, die Herausforderung anzunehmen, dich Selbst zu reflektieren und dich deinen Themen zu stellen und daran zu arbeiten?


Möchtest du lernen loszulassen, damit du bereit bist für die eine, tiefe Liebe, die über alles hinausgeht?

Profitiere von meiner Erfahrung

Um dir eine Abkürzung auf deinem Weg zu geben, profitiere von meinen Erfahrungen:

  1. Erfahrung: Du kannst deine Energie jederzeit wandeln. Richte deine Gedanken auf all die Dinge, die gut sind und wofür du dankbar bist. Mach das 5 Minuten
  2. Erfahrung: Entdecke alles, was wundervoll an dir ist. Schreibe 5 Minuten lang auf, was du alles kannst. Worin bist du gut?
  3. Erfahrung: Was kannst du heute tun, damit es dir gut geht?

Wenn du nur einen meiner Tipps sofort anwendest, wirst du merken, dass der negative Kreislauf durchbrochen ist und du dich besser fühlst.

Auswirkungen deiner Energieerhöhung auf deine Dualseelenverbindung

Wenn du diese drei Dinge über längere Zeit konsequent anwendest, wirst du merken, wie sich deine ganze Energie und dein Wohlbefinden verbessern. Und zwar ungeachtet wie es mit dir und deiner Dualseele steht.

Und nun kannst du dich fragen, wie deine Dualseelenverbindung sein wird, wenn du dankbar, Selbstbewusst und voller Selbstliebe bist? Wird sich das eher negativ oder eher positiv auf euch auswirken?

Einladung zum kostenlosen Dualseelen Coaching

Weil ich weiß, dass es total schwer ist, diese drei Dinge und überhaupt den Dualseelenweg ganz allein zu meistern, mit niemandem darüber reden zu können, habe ich ganz neu eine kostenlose Facebook-Gruppe für Dualseelen gegründet.

Ich kann es selber kaum glauben, denn innerhalb von drei Tage waren es schon 600 Mitglieder.

Und was für tolle Mitglieder! Eine Seele ist zauberhafter als die andere.

Es ist nämlich so, dass jeder sich für die Gruppe bewerben muss.

Ich biete in der Gruppe ein kontinuierliches kostenloses Coaching an und das möchte ich nur Dualseelenliebenden geben, die wirklich was verändern wollen.

Wenn du in deinem Herzen auch spürst:

  • dass du deine Dualseelensituation positiv gestalten möchtest,
  • dass du auf deinem Weg voran kommen möchtest
  • und Unterstützung von lieben Gleichgesinnten suchst,

bist du von mir herzlich eingeladen dabei zu sein!

Solltest du lieber jammern, im Selbstmitleid baden und am liebsten andere noch mit in dein Elend ziehen, dann bewirb dich bitte nicht.

Hier noch kostenlos zur Facebook-Gruppe bewerben

Ich freue mich, dich mit meinem kostenlosen Coaching-Programm unterstützen zu dürfen.

Hinweis: Weil ich nun all meine Energie in diese Gruppe stecke, werde ich weniger Blogartikel schreiben. Bitte sei darauf vorbereitet, dass du nun bald nicht mehr jede Woche einen neuen Artikel von mir bekommst. Ich liebe das Schreiben, habe aber eben nicht Zeit alles auf einmal zu machen und ich merke wieviel mehr ich den Teilnehmern in der Gruppe helfen kann.

Eine Teilnehmerin hat berichtet, dass sie – nach 3 Tagen! In der Gruppe – eine spürbare positive Veränderung, mehr Nähe und Kontakt mit ihrer Dualseele erlebt. Einfach wundervoll.

In der Facebook-Gruppe bekommst du ein kostenloses Coachingprogramm von mir.

Ich freue mich, wenn du dabei bist!